Referenzprojekte

stadtfein.

Eppendorfer Weg

An der Grenze zum Generalsviertel entstanden im besten Eimsbüttel 47 Eigentumswohnungen mit Größen zwischen 58 m² und 163 m².

Für die 47 Wohnungen stehen 48 PKW-Stellplätze in zwei Unter-geschossen zur Verfügung. Zudem wurden in den Untergeschossen „sagenhafte“ 160 Fahrradstellplätze passend zum Hamburger Fahrrad-Stadtteil Eimsbüttel hergestellt.

Nach dem Baubeginn in 2013 wurden alle Wohnungen verkauft und pünktlich an die Erwerber übergeben. Selbstnutzer und Vermieter halten sich hierbei in etwa die Waage.

Diesterwegstraße

Barmbek

In der Diesterwegstraße 17 haben wir ein interessantes Wohnprojekt mit ca. 360 m² Wohnfläche umgesetzt. Drei Mietwohnungen beherbergt das 3-geschossige Wohnhaus mit Staffelgeschoss sowie einige Stellplätze im Erdgeschossbereich.

Das Objekt wurde vollständig an einen Einzelinvestor veräußert. Die endgültige Fertigstellung erfolgte im April 2013.

Zeisehof

Altona-Stadt

Im Zuge einer Nachverdichtung entstand hier in wunderschöner, geschlossener Innenhoflage ein hochwertiges Wohngebäude mit zwei Stadthäusern, drei Wohnungen und einem Penthouse mit insgesamt ca. 650 m² Wohnfläche. 6 Stellplätze befinden sich in der eigenen Tiefgarage.

Nach Erteilung der Baugenehmigung konnten die Wohnungen innerhalb von 4 Wochen verkauft werden. Die Wohnungen sind zwischenzeitlich alle übergeben und werden von den meisten Käufern selbst genutzt.

weitere

Referenzen

Unsere Muttergesellschaft

Mentor Projekte GmbH

entwickelt seit 1992 Immobilien-projekte in ganz Norddeutschland.

Hamburger Projekte:

Blankenese

Langenhorn

Quartier 21

weitere norddeutsche Referenzen